VTX Blog



08.04.2014

Einheitliches Handy-Ladegerät

Die Europäische Union hat sich verpflichtet, ein einheitliches Ladegerät für Mobiltelefone vorzuschreiben…

Die Europäische Union hat dem Anliegen der Konsumenten und der Europäischen Kommission stattgegeben und vor ein paar Wochen einer Gesetzesvorlage zugestimmt, die vorschreibt, dass binnen drei Jahren alle neuen Mobilgeräte mit einem einheitlichen Ladegerät angeboten werden müssen. Jetzt hat die Kommission die Aufgabe festzulegen, wie das Ladegerät aussehen soll und wie sie gedenkt, die Vorschrift umzusetzen.

Das EU-Parlament hat eine entsprechende Gesetzesvorlage verabschiedet, die harmonisierte Rechtsvorschriften für die Vermarktung von Funkanlagen festlegt. Unter Funkanlagen fallen Produkte wie Mobiltelefone, GPS/Galileo-Empfänger und drahtlose Autotüröffner. Damit sind auch Handys, Navigationsgeräte und Tablets betroffen. Das Gesetz soll in drei Jahren in Kraft treten.

Ab 2017 müssen alle Geräte mit einem einheitlichen Ladegerät kompatibel sein. Mit dieser Massnahme soll den Konsumenten das Leben vereinfacht und der Elektromüll reduziert werden.

Quelle: lemonde.fr

Kommentare: 0

Um welche Art Anfrage handelt es sich?

Wir haben Ihre Anfrage erhalten.

Ein Kundenberater wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.