VTX Blog



14.12.2012

Muse, der Kopfhörer, der Ihre Gedanken liest!

Der Kopfhörer Muse kann Gedanken lesen: Er verwandelt Stimmungslagen in Zeichen.

Muse, eine Art robotisiertes Stirnband, zeichnet über die App Emotype Gehirnströme auf und funkt sie über Bluetooth an einen PC, ein Smartphone oder ein Tablet. Beim Verfassen eines E-Mails zum Beispiel verändert sich die Schriftart des Textes je nach seinem Gemütszustand des Schreibers: Ist er ruhig, wird der Text kursiv angezeigt, ist er konzentriert, erscheint er kleiner und wenn er ein Wort betonen möchte, wird es grösser geschrieben. Die Anwendungsmöglichkeiten des Kopfhörers sind derzeit noch beschränkt, sollten aber schnell erweitert werden.
 
Das Funktionsprinzip des gedankenlesenden Stirnreifs ist recht einfach. Er ist mit vier elektrischen, über das kreisförmige Band verteilten Sensoren ausgestattet, deren Anordnung genauestens durchdacht ist. Die Elektrode auf der Stirn zum Beispiel reduziert Störgeräusche.
 
Der neuartige Kopfhörer soll nächstes Jahr auf den Markt kommen.
Kommentare: 0
Tags: technologie, technology

Um welche Art Anfrage handelt es sich?

Wir haben Ihre Anfrage erhalten.

Ein Kundenberater wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.