VTX Blog



25.02.2013

Wer besitzt meinen Domainnamen?

Viele Personen stellen sich diese Frage betreffend ihren Domainnamen: wer besitzt ihn wirklich? Ganz einfach: Sie sind der Besitzer Ihres Domainnamens, sein gesetzlicher Inhaber auf Zeit. Auf Zeit da ein Domainname für eine bestimmt Periode reserviert und danach immer und immer wieder verlängert wird. Besitzer von Domainnamen werden auch «Halter» genannt. Der Halter kann sowohl eine natürliche als auch eine juristische Person sein (eine Organisation, ein Unternehmen, eine Institution, usw.).

Vorsicht: es kann vorkommen, dass Hosting-Unternehmen Domainnamen in ihrem eigenen Namen registrieren. Falls Sie sich mit dem Gedanken tragen, Ihren Domainnamen umzuziehen, können solche Firmen «Ihren» Domainnamen weiter verkaufen. Dies ist tatsächlich legal, da der Domainnamen in ihrem eigenen Namen registriert wurde. Sie können den Inhaber eines Domainnamens in öffentlich zugänglichen Datenbanken, wie auf unserer Site domn.com abfragen. Neben den Angaben zum Inhaber finden Sie weitere Informationen zu den Kontaktpersonen.
Kommentare: 0
Tags: domains, hébergement, hosting

Um welche Art Anfrage handelt es sich?

Wir haben Ihre Anfrage erhalten.

Ein Kundenberater wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.