VTX Blog Seite 2



25.02.2013
Viele Personen stellen sich diese Frage betreffend ihren Domainnamen: wer besitzt ihn wirklich? Ganz einfach: Sie sind der Besitzer Ihres Domainnamens, sein gesetzlicher Inhaber auf Zeit. Auf Zeit da ein Domainname für eine bestimmt Periode reserviert und danach immer und immer wieder verlängert wird. Besitzer von Domainnamen werden auch «Halter» genannt. Der Halter kann sowohl eine natürliche als auch eine juristische Person sein (eine Organisation, ein Unternehmen, eine Institution, usw.).

22.02.2013
Die Webhosting Angebote von VTX erfüllen alle technischen Spezifikationen, um z.B. Anwendungen wie WordPress unter PHP und MySQL betreiben zu können. Die einfach zu bedienende Benutzeroberfläche von WordPress ermöglicht es sowohl Anfängern, wie auch Profis sehr schnell einen gelungenen Webauftritt zu realisieren.

07.02.2013
Wenn Sie wissen, wie ein FTP-Dienst zur Dateiübermittlung verwendet wird, ist die Aktualisierung der Dateien auf Ihrer Website ein Kinderspiel.

07.02.2013
Sie haben die Möglichkeit, Ihren Domainnamen einem anderen Anbieter zu übertragen. Dazu müssen Sie lediglich die folgenden Anweisungen befolgen. Ein solcher Transfer wird automatisiert durchgeführt und kann bis zu fünf Tage dauern. In der Regel muss die Übertragung mehrere Wochen vor Ablauf des betroffenen Domainnamen-Eintrags beantragt werden.

07.02.2013
Viele User müssen sich entscheiden: Sollen Sie einen Dedicated  Server oder einen virtuellen Server wählen? Um diese Entscheidung treffen zu können, sollten sie die Unterschiede zwischen den  beiden Serverarten kennen.

 <  1 2 >