Einfacher Kontakt... 0800 200 200 Rückruf E-Mail

Die Philosophie von VTX:

Blick in die Zukunft!

VTX TELECOM – UNTERNEHMERGEIST UND INNOVATION

VTX Telecom mit Sitz in Pully bei Lausanne wurde 1986 gegründet und ist ein unabhängiger Anbieter für Telekommunikationslösungen. Das Unternehmen war und ist einer der Pioniere im Bereich Informationstechnologien und gehört zu den führenden Unternehmen auf dem Schweizer Markt. Heute beschäftigt VTX fast 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist für rund 30 000 Kunden tätig.

Zukunft und Innovation – so lautet die Unternehmensphilosophie: Francis Cobbi, Philippe Roditi und Joseph Toledano, die drei Gründer von VTX Telecom, leisteten Pionierarbeit für die Einführung von Neuheiten und bahnbrechenden Änderungen in der Schweizer Telekommunikationslandschaft. Durch Alain Nicod, einem ausgezeichnetem Kenner dieses Sektors, kamen im Laufe der Jahre noch weitere Partner hinzu, dazu auch bedeutende europäische Anlagefonds wie insbesondere Iris Capital (vormals Part’Com) aus Frankreich und UFG-Siparex, die sich zu den anfänglichen Aktionären hinzugesellten, um die Entwicklung von VTX Telecom weiter voranzutreiben.

Im Januar 2021 gab VTX Telecom die Unterzeichnung eines Vertrags mit der Unternehmensgruppe CELESTE bekannt, der den Erwerb von 100 % des Aktienkapitals der VTX Telecom Holding sowie die Ernennung eines neuen Verwaltungsrats beinhaltete. Die neuen Aktionäre sind Nicolas Aubé, Präsident und Gründer von Celeste, sowie die Infravia-Gruppe.

VTX Telecom behält seine Unabhängigkeit und kann sich zukünftig auf das Know-how von CELESTE stützen. Dieser Provider auf Erfolgskurs hat in Frankreich ein 8 500 km grosses Glasfasernetzwerk in Frankreich entwickelt, das von ihm betrieben wird.

Kontaktieren Sie uns

Unsere Investoren

CELESTE ist ein Anbieter für Unternehmen in Frankreich, der auf Glasfaser und innovative umweltfreundliche Netzwerklösungen spezialisiert ist. Das 2001 gegründete Unternehmen bietet Dienste im Bereich Internetanschlüsse, Standort-Vernetzungen oder Telefonie. Seine Zielgruppen sind KMU, Grossunternehmen und öffentliche Einrichtungen. CELESTE bedient über 12 000 Kundenunternehmen, besitzt sein eigenes nationales 8500 km grosses Glasfasernetz mit insgesamt 234 PoP sowie die beiden Rechenzentren «Marilyn» und «Fil d’Ariane» für Housing- und Hosting-Lösungen.

InfraVia ist eine unabhängige Investmentgesellschaft, spezialisiert auf den Infrastrukturbereich. Sie wurde 2008 von Vincent Levita gegründet. Die Anlagestrategie von InfraVia konzentriert sich auf den europäischen Mid-Market. Die Gesellschaft umfasst 44 Experten, verwaltet 4,7 Mrd. Euro über 4 Infrastrukturfonds sowie 33 Investments in 12 europäischen Ländern.

Die Stärken von VTX

30 JAHRE ERFAHRUNG

Sie profitieren von 30 Jahre Erfahrung und Know-how

GESAMTSCHWEIZERISCH TÄTIGER ANBIETER VTX

Ist immer in Ihrer Nähe! Deshalb haben wir Filialen in der ganzen Schweiz

PERSÖNLICHER BERATER

Bei VTX steht Ihnen ein persönlicher Ansprechpartner zur Seite, den Sie mit Namen kennen

KMU-OPTIMIERTE DIENSTLEISTUNGEN

Wir bieten kleinen und mittleren Unternehmen massgeschneiderte Lösungen an

Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website zu optimieren und zu personalisieren. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier!