Testen Sie Ihre Adresse:
0800 200 200

Kostenloser Support (Montag bis Freitag)

Die VTX Telecom-Gruppe gibt die Gründung von VTX Fibre SA und den Bau ihres neuen und ultraschnellen dedizierten Glasfasernetzes bekannt.

Seit einigen Wochen hat VTX mit dem Bau seines eigenen ultraschnellen Glasfasernetzwerks in Genf begonnen. Die Inbetriebnahme ist schon im Sommer vorgesehen.

Im Juni startet der Glasfaserbau in Lausanne, Bern, Basel und Zürich. Das Ziel ist es,
50 % der Schweizer KMU mit über 10 Mitarbeitern den Zugang zum neuen Netz von VTX Fibre vor Ende 2021 zu ermöglichen.
Andere Regionen wie das Tessin, Wallis und die Ballungsräume Winterthur und St. Gallen werden zurzeit im Hinblick auf einen zukünftigen Ausbau für 2022/23 geprüft.

Recherchez sur tout le site
Suche
Website durchsuchen
Suche
Angebot anfordern
Unsere Datenschutzbestimmungen einschliesslich unserer Online-Datenschutzerklärung sowie die Möglichkeiten zum Widerruf der Datenverarbeitung oder zur Abbestellung von Newslettern finden Sie hier: Datenschutzbestimmungen