Was ist Webhosting?

Haben Sie sich auch schon mal gefragt worum es eigentlich beim Webhosting geht und was man alles dazu benötigt? Wir möchten Ihnen gerne dabei helfen zu verstehen was Hosting eigentlich ist.

Wenn Sie Ihre Webseite im Internet veröffentlichen wollen, benötigen Sie neben der Webseite auch einen Speicherplatz wo sie Ihre Webseite ablegen können. Hierbei handelt es sich um einen Computer welcher durchgehend im Betrieb und mit dem Internet verbunden ist. Solche Computer nennt man in der Fachsprache Hosting Server. Ein Webhosting ist ein Platz auf diesem Server. Darauf können Sie ihre Webseite abspeichern.

Beim Webhosting brauche ich nur einen Server Speicherplatz?

Beim Hosting einer Webseite ist es natürlich nur mit dem Speicherplatz auf dem Server nicht getan. Sie wollen doch im Internet auch mit Ihrer Adresse gefunden werden, genau wie bei Ihrer Privaten Adresse möchten Sie auch im Internet sofern möglich ihre Lieblingsadresse benutzen. Das wäre dann der sogenannte Domainname welcher beim Webhosting eine wesentliche Rolle spielt. Domainnamen gibt es mit verschiedenen Endungen zum Beispiel ".ch", ".com" usw. Bei einem Hosting wird dieser Domainnamen mit dem Server verknüpft.
Kurz zusammen gefasst als Beispiel Ihr Domainname « maxmustermann.ch » wird mit dem Server von Webpack verknüpft. Anschliessend kann Ihre Webseite, sofern sie auf dem Webhosting Platz, veröffentlicht wurde unter « www.maxmustermann.ch » erreicht werden.

Hosting so einfach geht das

Wie Sie in unserem kurzen Überblick gelesen haben ist das mit dem Hosting gar keine Hexerei. Jeder kann heute seine Webseite im Internet veröffentlichen. Die Webhosting Produkte von VTX helfen Ihnen dabei einen optimalen Speicher Ort in der Schweiz für ihre Daten zu finden. Ebenfalls stehen wir Ihnen auch als kompetenter Partner für Domain Namen zur Verfügung.

Einen Überblick der Webhosting Produkte von VTX finden sie hier.