Service-Status

Allgemeine Mitteilungen bezüglich unserer Dienstleistungen

Alle unsere Dienste funktionieren einwandfrei!

Geplante Wartungsarbeiten

Zurzeit sind keine Wartungen geplant.

Wichtige Mitteilungen

Aktuelle Informationen von VTX zum Coronavirus (COVID-19)

[COVID-19] Unsere Vorsichtsmassnahmen & Ihre VTX-Dienste: Hier mehr erfahren!

Warnung! Erpressungs-E-Mails im Umlauf!

Sehr geehrte Kunden,
 
Eine neue Welle von Erpressungen breitet sich derzeit im Web aus und richtet sich an einige VTX-Anwender.
Sie sollten nicht auf den in dieser Art von E-Mail enthaltenen Link oder Anhang klicken und nicht darauf antworten.
 
Beachten Sie das es sich hier um eine allgemeine Betrugsmasche handelt.
 
Was können Sie tun?
 
1.            Informieren Sie sich über die gängigen Verhaltensregeln : https://www.melani.admin.ch/melani/de/home/privatanwender.html
2.            Was kann ich sonst noch tun wo erhalte weitere Vorgehen Informationen? : https://www.bakom.admin.ch/bakom/de/home/telekommunikation/nuetzliche-infos/spam-spamming-spammer.html
3.            Wo finde ich laufend aktuelle Informationen zum Thema Betrug oder Spam? https://www.melani.admin.ch/melani/de/home.html
 
Die Mailserver von VTX werden generell bereits durch diverse Methoden wie Black Listen usw. vor Spam E-Mails geschützt. Trotz dieser Massnahmen kann es vorkommen, dass Ihr Konto unerwünschte E-Mails erhält.
In diesem Fall können Sie entweder selber eigene Filterregeln direkt im Webmail erstellen oder das kostenpflichtige Produkt "Mailfilter" erwerben. Nähere Informationen finden Sie unter:  https://www.vtx.ch/media/pdf/webmail-mailfilter-de.pdf
 
Vielen Dank für ihr Verständnis
 
Freundliche Grüsse
 
Die VTX Telecom AG

Zertifikatsprobleme mit Email Programm

Wenn Sie eine der folgenden Meldungen bekommen

Serveridentität kann nicht überprüft werden, Mail kann die Identität von "mail.domain.ch" oder "smtp.domain.ch" nicht überprüfen

oder

Der SSL-Server "mail.domain.ch" oder "smtp.domain.ch" konnte nicht überprüft werden. Beim Versuch, Daten vom Server "mail.domain.ch" oder "smtp.domain.ch" zu lesen, ist ein SSL-Fehler aufgetreten. Vergewissere dich, dass diser Server SSL unterstützt und dass deine Accounteinstellungen korrekt sind.

ändern Sie den Server für eintreffende E-Mails (Hostname) und den Server für ausgehende E-Mails (Hostname) wie unten beschrieben:

Probleme mit Domain Mail-Adressen mit eigenem Domainnamen, ...@IhrDomainname.ch   ...@deckpoint.ch oder ...@webcreatif.ch
Server für eintreffende E-Mails (Hostname): dompop.vtx.ch
Server für ausgehende E-Mails (Hostname): smtp-pro.vtx.ch

Probleme mit vtx.ch Mail-Adressen ...@vtxnet.ch ...@smartfree.ch ...@gve.ch ...@bielstar.ch ...@omedia.ch ...@intellinet
Server für eintreffende E-Mails (Hostname): mail.vtx.ch
Server für ausgehende E-Mails (Hostname): smtp.vtx.ch

Problem mit Freemail Mail-Adressen ...@vtxmail.ch ...@datacomm.ch  ...@freemail.ch ...@pingnet.ch ...@surfeu.ch ...@vtxfree.ch ...@worldonline.ch 
Server für eintreffende E-Mails (Hostname): pop.vtxmail.ch
Server für ausgehende E-Mails (Hostname): smtp.vtxmail.ch

Mit diesen Einstellungen sollte Ihr Email Programm das Zertifikat akzeptieren können.

Diverse Anleitungen: https://www.vtx.ch/de/support/e-mail

Phishing Mails im Umlauf

Achtung! Phishing Mails im Umlauf!

Die Mails kommen von verschiedenen Absendern und sehen aus, als würden diese von VTX versendet.

Von: "VTX" oder "VTX Info" oder "Service VTX" oder "Assistance kiosk VTX" oder "VTX Support" oder "VTX-Webmail-Dienst"
Betreff: "- Config -" oder "Confirmation" oder "Reminder!" oder "neue Nachricht"

Typischer Inhalt einer solchen E-Mail ist jeweils ein Link mit einer Aufforderung, diesen Link anzuklicken und sich mit seinen Zugangsdaten anzumelden, um diese zu bestätigen.
Zurzeit kursieren auch Zahlungsaufforderungen per E-Mail. Wir fordern Sie niemals per E-Mail dazu auf, Ihre Rechnungen via Kreditkarte oder PayPal zu bezahlen. Auch ein my.vtx-Konto existiert nicht.


Oftmals wird im Text auf Dringlichkeit hingewiesen und Druck gemacht, dass sonst der Service nicht mehr funktionieren wird oder es wird mit Versprechungen gelockt.

VTX versendet ungefragt keine E-Mails mit Links, worin Sie aufgefordert werden, Daten anzugeben. Im Zweifelsfalle fragen Sie bei uns nach. Löschen Sie solche E-Mails!

Weiterführende Informationen finden Sie hier: https://www.melani.admin.ch/melani/de/home/themen/phishing.html