Service-Status

Allgemeine Mitteilungen bezüglich unserer Dienstleistungen

Alle unsere Dienste funktionieren einwandfrei!

Geplante Wartungsarbeiten

Zurzeit sind keine Wartungen geplant.

Wichtige Mitteilungen

Mail von Swisscom Betreff mail.bluewin.ch

Aktuell verschickt Swisscom eine Information, dass der Email Versand über den Server für ausgehende E-Mails: mail.bluewin.ch abgeschaltet wird. Falls Sie solch ein Email erhalten haben, müssen Sie Ihre Email Einstellungen entsprechend anpassen, und unsere Server für ausgehende Emails verwenden. Je nach Email Adresse sind diese unterschiedlich. Prüfen Sie, ob Sie die korrekten VTX Server Einstellungen für eingehende Emails festgelegt haben.

Anbei eine Liste:

Probleme mit Domain Mail-Adressen mit eigenem Domainnamen, ...@IhrDomainname.ch   ...@deckpoint.ch oder ...@webcreatif.ch
Server für eintreffende E-Mails (Hostname): dompop.vtx.ch
Server für ausgehende E-Mails (Hostname): smtp-pro.vtx.ch

Probleme mit vtx.ch Mail-Adressen ...@vtxnet.ch ...@smartfree.ch ...@gve.ch ...@bielstar.ch ...@omedia.ch ...@intellinet
Server für eintreffende E-Mails (Hostname): mail.vtx.ch
Server für ausgehende E-Mails (Hostname): smtp.vtx.ch

Problem mit Freemail Mail-Adressen ...@vtxmail.ch ...@datacomm.ch  ...@freemail.ch ...@pingnet.ch ...@surfeu.ch ...@vtxfree.ch ...@worldonline.ch 
Server für eintreffende E-Mails (Hostname): pop.vtxmail.ch
Server für ausgehende E-Mails (Hostname): smtp.vtxmail.ch

Diverse Anleitungen: https://www.vtx.ch/de/support/e-mail



 

Phishing Mails im Umlauf

Achtung! Phishing Mails im Umlauf!

Die Mails kommen von verschiedenen Absendern und sehen aus, als würden diese von VTX versendet.

Von: "VTX" oder "VTX Info" oder "Service VTX" oder "Assistance kiosk VTX" oder "VTX Support"
Betreff: "- Config -" oder "Confirmation" oder "Reminder!" oder "neue Nachricht"

Typischer Inhalt einer solchen E-Mail ist jeweils ein Link mit einer Aufforderung, diesen Link anzuklicken und sich mit seinen Zugangsdaten anzumelden, um diese zu bestätigen.
Zurzeit kursieren auch Zahlungsaufforderungen per E-Mail. Wir fordern Sie niemals per E-Mail dazu auf, Ihre Rechnungen via Kreditkarte oder PayPal zu bezahlen. Auch ein my.vtx-Konto existiert nicht.


Oftmals wird im Text auf Dringlichkeit hingewiesen und Druck gemacht, dass sonst der Service nicht mehr funktionieren wird oder es wird mit Versprechungen gelockt.

VTX versendet ungefragt keine E-Mails mit Links, worin Sie aufgefordert werden, Daten anzugeben. Im Zweifelsfalle fragen Sie bei uns nach. Löschen Sie solche E-Mails!

Weiterführende Informationen finden Sie hier: https://www.melani.admin.ch/melani/de/home/themen/phishing.html